Förderprojekte der Rockschule

Über den Musikschulbetrieb hinaus führen wir Förderprojekte zur Stärkung der Musiklandschaft im strukturschwachen ländlichen Raum, zur Vernetzung von bestehenden Kultureinrichtungen, Aufbau einer jungen Musikszene sowie Projekte mit sozial und bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen und Menschen mit Fluchtbiografie durch.

In unseren 'Pop Music Encouraging' - Projekten stärken wir das Selbstbewusstsein junger Menschen  und ermutigen sie, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Das Medium Popmusik transportiert dabei social skills und für die Persönlichkeitsentwicklung wichtige Werte. So sind diese Projekte auch eine effektive Mobbing-Prophylaxe.   

Grenzüberschreitende Musikprojekte mit den benachbarten Niederlanden und Europaprojekte runden unser Förderangebot ab.  


Der Spaß an der Musik steht bei unseren Projekten immer im Vordergrund. Gleichzeitig sind die Projekte durch die Stärkung des eigenen Ich und des Gruppengefühls das beste Anti-Mobbing-Programm.

Auf dem Programm stehen Songwriting-Workshops und -Camps, Musiktheater, Kids-Musical, Pop Music Encouraging Projekte, Stage Training, Streetperformance, Musik-Flashmobs, Mentoring-Programme, Talent-Camps, Pop meets Klassik, Musik und Medien u.v.m.

Die Förderprojekte finden sowohl in unseren Locations als auch in externen Einrichtungen statt.

Bei Interesse bitte einfach über das Kontaktformular anfragen.  


Unsere Förder- und Kooperationspartner